A K T U E L L E S    A U S    U N S E R E R     P F A R R E I :

 

Pfarrbrief: Der gemeinsame Pfarrbrief der Pfarrgemeinden Heldmannsberg und Neukirchen steht ab sofort auch online über diese Homepage zur Verfügung. Siehe dazu den Button oben.

Kerzenopfer:  Ein  herzliches „DANKE“ für  ihre  großzügigen  Kerzenspenden  (620,00 €)  für unsere  Gotteshäuser.

Haushaltspläne: Die Haushaltspläne der Kirchenstiftung Neukirchen und Etzelwang (einschl. Kindergarten) für das Jahr 2020 liegen im Pfarrhaus zur Einsichtnahme vom 15.02. – 29.02.2020 aus.

Fastenessen: Am 29.03.2020 lädt der Pfarrgemeinderat zusammen mit den Eltern der Kommunionkinder nach dem Gottesdienst zum Fastenessen ins Kernhaus ein. Solidarische Leckereien zugunsten MISEREOR! Auch die Eine-Welt-Schatzkiste bietet ihre Schätze zum Verkauf (mit tollen Geschenkideen zur Kommunion). Gutes tun und Schönes schenken!

„Gesunde Ernährung für Senioren“ Diesen Vortrag der AOK-Referentin, Frau Mechthold, bietet die Pfarrei in Zusammenarbeit mit dem VDK, am Freitag, 13.03.2020, um 14 Uhr im Kernhaus an. Im Anschluss lädt der VDK zu Kaffee und Kuchen. Anmeldung vorab erforderlich bei Hans Ludwig (09663/17 39).

12 Kommunionkindern und ihren Familien wünschen wir eine gute Zeit der Vorbereitung hin zur Tischgemeinschaft mit Jesus: Altschmied Sebastian(NK), Andrejevs Viktors (EW), Bodan Botond (NK), Gebert Leonara (EW), Hallai Boglarka (NK), Helm Jonathan (NK), l Hippert Samuel (NK), Kutsche Lea-Marie (EW), Maier Veit (EW), Majecki Nico (EW), Schreiber Katja (NK), Sperber Nina (NK). „Empfangt was Ihr seid: Leib Christi“

Weggottesdienste:  Zur Erstkommunion-Vorbereitung finden an verschiednen Tagen Weggottesdienste statt, bei denen Gemeindereferentin. Stefanie Seufert-Wolf den Kindern die Inhalte des Gottesdienstes erklärt und einübt.

Hauskommunion:  Die nächsten Termine zur Hauskommunion sind  am 06.03.2020, 03.04.2020 sowie am 08.05.2020

Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Sie  erreichen unsere beiden Pfarrsekretärinnen zu den gewohnten Öffnungszeiten: dienstags (Fr. Carola Helm) und freitags (Fr. Irene Sperber) von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.
Pfarrer Roland Klein steht Ihnen dienstags von 11:30 bis 12:30 Uhr zum  persönlichen Gespräch  zur  Verfügung. Telefonisch erreichen Sie Pfr. Klein  jederzeit  auch unter 0 91 54/12 48.

 

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: Entweder so, als gäbe es keine Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder.

Albert Einstein