Weihnachtskonzert: Unter dem Motto „Singen bis das Christkind kommt“ präsentiert Swabedoo  Weihnachstlieder, Geschichten  und  Gedichte im „Ramm-Saal“  zur Einstimmung  auf den  Hl. Abend.  Einlass ist um 18.30 Uhr; Beginn 20 Uhr.

Sternsinger: Vom 02.01.2017 bis 04.12.2017 ziehen die Sternsinger von Haus zu Haus, singen und bitten um eine Spende für bedürftige Kinder auf der ganzen Welt. Vergelt´s Gott schon vorab für die freundlichen Aufnahme  und Ihre gute Gabe!
                Das erste Vorbereitungstreffen für die Kinder, die sich an der Aktion beteiligen wollen, ist am Freitag, 09.12.2016 um 16.30 Uhr im Kernhaus!! Gerne dürft Ihr auch eure Freunde mitbringen.

 

Hauskommunion: Die  nächsten  Termine  zur  Hauskommunion  sind  (ab 09:45 Uhr)  am   30.12.2016, 03.02.2017 sowie am 03.03.2017.

Kirchenchor:  Für die musikalische  Gestaltung der Gottesdienste lädt der Kirchenchor herzlich zum Mitproben und Mitsingen ein. Die Probe findet immer dienstags um 19:30 Uhr in der Pfarrkirche statt. Neue Stimmen sind herzlich Willkommen!!!

Öffnungszeiten der Eine-Welt-Schatzkiste: Die Eine-Welt-Schatzkiste hat immer freitags von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Frisch eingetroffen: Bischofs-Nikoläuse nur solange der Vorrat reicht!!!!

Öffnungszeiten des Pfarrbüros: Sie  erreichen  unsere beiden Pfarrsekretärinnen gerne nach Vereinbarung oder zu den gewohnten Öffnungszeiten: dienstags (Fr. Carola Helm) und freitags (Fr. Irene Sperber) von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr. Pfarrer Roland Klein steht Ihnen dienstags von 12:00 bis 13:00 Uhr sowie Gemeindeassistent Daniel Schütz  mittwochs von 11.00 bis 12.00  Uhr  gerne  im  Pfarrhaus zum  persönlichen Gespräch  zur  Verfügung,  jederzeit  auch telefonisch  unter 0 91 54/12 48.

 Erklärung zu Messstipendien und Gebetsgedenken: Auf jeder Messe kann nur ein Stipendium liegen. Alle weiteren erfolgen als einfaches Gebetsgedenken während der Fürbitten. Das dazugehörige Stipendium wird zu einem anderen, in einer Klammer ( ) erwähnten Ort und Zeitpunkt, in unserer Pfarrei gefeiert. Stipendien, die dem Gebetsgedenken einer Sonntagsmesse zugeordnet sind, und in der Woche gefeiert werden, erscheinen in den Pfarrnachrichten mit dem Titel „nach Meinung“. Laut Beschluss der Kirchenverwaltung wurde ab dem 01.01.2015 der Betrag von bisher 5,-€ auf 8,- € erhöht.